Trucksim Map 1.34 for Patch 1.34

Sponsored links

YouTube preview

Dear TSM fans,

after many busy weeks we finally made it. The new TSM is ready and available now for your trucking pleasure.

Please note that it only supports Euro Truck Simulator 2 1.34.X.
To be able to play it, you need to have every current map DLC including the new Beyond the Baltic sea extension.

The most time consuming work was fixing the critical gas station issue, but we also fixed some more bugs and included three new cities.
These are Orléans in France as well as Hoppegarten and Vogelsdorf in Germany.

We hope you’ll have as much fun discovering the new areas as we had creating them. Happy trucking!

Your TruckSim-Map team

——

!Important!
To continue using TruckSim-Map (TSM), you need for version 1.34 and newer the DLC Going East!,
Scandinavia, Vive la France !, Italia und Beyond the Baltic Sea!

Changes in version 1.34:

Adaptions for game version 1.34
Some bugs fixed
New city in France: Orléans
New cities in Germany: Hoppegarten, Vogelsdorf

In order to play this map version, the game version 1.34.X is mandatory!
Older and newer game versions are not compatible.

The TruckSim-Map should have the lowest priority in the mod manager!

Installation:

Before installation, you should finish or cancel your running delivery.

Then disable the old mod files, enable the new mod files and delete the old mod files from your mod folder.

Our mod is splitted in six parts.

TSM_Map_1.34_defs&mat.scs
TSM_Map_1.34_map.scs
TSM_Map_1.34_model_01.scs
TSM_Map_1.34_model_02.scs
TSM_Map_1.34_model_03.scs
TSM_Map_1.34_prefab&more.scs

Sponsored links

These six parts are shown in the „game.log.txt“ as „1.34“.
Compared to prior versions there are changes in all six parts,
so you need to replace all of them!

————————————————————————————————————————————————————————-

Mods by the TruckSim-Map team are subject to the Creative Commons
Attribution 3.0 Unported license. Further permissions can be requested from the TruckSim-Map team.

You are allowed to only download this mod from the officially offered links.

You are not allowed to reupload this mod to other file hosters.

You are allowed though to share the official links publicly. Please keep the original links.

This supports the project TruckSim-Map.

——

No commercial usage — This work and its content mustn’t be used for coomercial purposes.

No changes — The work and its content mustn’t be changed in any way.

No other download – You are allowed to only download this mod from the officially offered links by the TruckSim-Map team.

– – –

Downloads:
https://sharemods.com/ivk78wlopsmx/TSM_1.34_final.7z.html
http://www.share-online.biz/dl/98R77OMPRVZ

Credits:
TSM Team

DOWNLOAD 1.2 GB

https://www.youtube.com/watch?v=OYr0Z_uWrXE

https://www.youtube.com/watch?v=hiJPLY-Ahr0

https://www.youtube.com/watch?v=g3eTaqdWZIA

https://www.youtube.com/watch?v=3jpWL-PIYjs

30 thoughts on “Trucksim Map 1.34 for Patch 1.34

  1. truckfan76

    mods ok?

  2. Thank you very much for your work well done

  3. it works without dlc Beyond the Baltic Sea?
    Gracias

    1. No! It does not work! Very well explained! But only for those who can read.

      1. Of course it does not work smart you know how to read funky

  4. I put the mod but it appears not compatible
    what is the problem

    1. You need Baltic Sea DLC…….

  5. truckfan76

    map not complet

  6. Mit 1.34.xx inkompatibel!

  7. Ethem Onat

    Thank+you+very+much.++TSM+team….

  8. Ethem Onat

    Thank you very much. TSM team

  9. there+are+problem+with+this+map+there+are+no+road+texture+there+are+no+road+lines+the+grass+on+the+side+of+road+is+black+all++roads+are+black+to+the+buildings+are+gray+that+is+with+out+other+mods+in+the+game

  10. Andreas71

    Die Map funktioniert einwandfrei unter dem aktuellem Patch, ich weiß gar nicht was ihr habt. Ich habe sie im TSM-Forum heruntergeladen.

    1. AshtheBarron

      How did you download the map from TSM forums?

  11. does not work closes game
    fix it do the maps well always problems
    with your map

  12. fonctionne parfaitement,merci pour le travail.

  13. works perfect but is smaller than previous versions

  14. does not work for me. i have all dlc’s 🙁

  15. DoesItMatter

    Sharemods is such a pathetic host. Keeps resetting on 800MB. Your Mod looks great anyways.

  16. Hey, everything works fine except now the names on road signs are in russian language…. How to fix that?

  17. I replaced TSM 1.32 with TSM 1.34. When I started Viena – Shumen (Bulgaria) hauling I have noticed that all names on road-signs are in russian / Cyrillic language….. Can you help me what is wrong here? I already use RusMap CityNameFix and ENGnamesROEX20v4 , could one of this maybe become outdated with 1.34? I did not changed any order, just replaced TSM files. Thanks

  18. Geht es auch OHNE Baltic Sea?

  19. andreas venker

    fage mich dann warum wenn ich das spiel starten will alles tsm auf rot stehe komisch sowas

  20. Trucker_Schmitt

    TSM-Maps funktionierten in älteren Versionen immer sehr gut. Jetzt anscheinend nicht mehr – wie wohl auch?
    Wenn SCS ständig irgendwelche und völlig unsinnige wie auch überflüssige Fummeleien im eigenen Game-Code vornimmt, mit dem Ziel, jedesmal möglichst alle mods inkompatibel zu machen, um so die Gamer bei der Stange (Abzocken) zu halten, SCS damit alle modder zwingt, ständig alle mods (wie eben auch die zahlreichen maps) mal wieder anpassen zu müssen, nur weil SCS zu blöd oder zu geldgierig ist, dann kommt man als Spieler so langsam an den Punkt, wo das ganze keinen Spass mehr macht.
    Ich hatte entschieden, bei der Version 1.31.2.12 zu bleiben und den ganzen wahnsinnigen ‘Update-Spuk’ nicht mehr mitzumachen.
    Es brauchte allein schon ungezählte Stunden, die ganzen Maps wie Promods 2.27, RusMap 1.8 (Version 1.81 hat zu viele Fehler), South Region 7.25 sowie Russian Open Space 6.0 und noch The Great Steppe 1.2 zum Laufen zu bringen.
    Wer will so blöd sein, nach jedem SCS-Game-Update die gerade mühselig und fehlerfrei laufenden Maps schon wieder updaten zu müssen, wobei zu bedenken ist, dass die Map-Entwickler schon mal Wochen oder mehr brauchen, um die Maps auf die gerade ‘gültige’ Version zu bringen???
    Das hat mit Spielspass wirklich nichts mehr zu tun!!
    Zum Besipiel hatten die TSM-Entwickler auch schon die Nase voll von den SCS ‘Game-Updates’, die fast immer auch diverse Änderungen des Game-Codes beinhalteten, um aus der Sicht von SCS möglichst viele mods damit inkompatibel zu machen.
    Und so gab es zB die TSM-Map zuletzt nur für Game Version 1.30, aber nicht für 1.31. Erst für 1.32 gab es nach laaanger Zeit dann endlich wieder eine TSM-Map. Nicht zu vergessen die zahlreichen Fixes, die zusätzlich noch nötig waren, um das ganze irgendwie zum Laufen zu bringen.
    SCS hat auch seit mehreren Game-Versionen stets darauf geachtet, das Spiel immer Nutzer-unfreundlicher zu gestalten, um es mal sehr freundlich auszudrücken:
    – Angestellte Fahrer brauchen plötzlich irrwitzig lange Zeiten für eine Billig-Tour,
    – sie kommen öfters ‘leer’ zurück – konnten ‘keinen Auftrag’ finden, was wiederum hohe Sprit- und Reparaturkosten verursacht, wobei SCS auch nicht vergessen hat, diese ‘Leerfahrten’ immer nur bei den weitesten Touren einzufügen, um die Kosten möglichst hoch zu treiben.
    – War es in früheren Versionen normal, dass Fahrer auch bald befördert wurden, dauert es heute ewig, nicht zuletzt auch durch die gerade aufgeführten ‘Leerfahrten’.
    – Fahrer brauchen jetzt auch schon mal 30 Stunden für eine 1000 km-Tour – was heisst, sie fahren wohl mit 30kmh anstatt mit 80.
    – Man kann auch kaum Zeit aufholen beim Fahren, obwohl das in früheren Versionen ganz gut ging – jetzt nicht mehr.
    – Die KI-trucks fahren wie Vollidioten, behindern einen wo es nur geht, sie scheren auch plötzlich direkt vor einem aus, oder sie fahren (speziell vor Grenzübergängen) schon mal gern links-rechts-links-rechts usw.
    – Die KI-Pkw’s sind auch nicht besser – sie machen’s genau so.
    – Es kann leicht passieren, dass man beim Annähern an eine Stadt schnell mal mit zahlreichen und unorthodox aufgestellten Schildern zur Geschwindigkeitsbegrenzung regelrecht in den Wahnsinn getrieben wird – was heisst, dass man fast ausschliesslich nur noch auf die Schilder zu achten hat anstatt auf das Fahren selbst:
    Eine Ortschaft ist sichtbar, Tempo ist noch 80, plötzlich 50, dann nach 100 Metern wieder 80, manchmal auch 90, dann ist eine rote Ampel hinter einer Kurve (wo sonst?).
    Also bei Grün wieder beschleunigen, doch eben war 70 angesagt, schon ist es jetzt 50 oder 40, dann wieder 70, um ganz kurz vor Erreichen des Ortsendes plötzlich wieder auf 50 abgesenkt zu werden, bevor es dann nach Ortsende auf 80, 90, 70 oder 40 geht – das ist keine Simulation, sondern eher eine Schilderschau mit Messung der Reaktionszeit.
    Da kannst Du nicht mehr die vielgepriesene und tolle Landschaft ansehen, wenn Du ständig entweder Gas geben musst oder auf die Bremse latschen.
    Da hat man keine Chance, egal wie gut man fährt. Meistens kommt gerade dann auch noch ein Bullenwagen entgegen: Die Sirene bestätigt das nachfolgende Abzocken von 1.100 Euro wegen zu schnellem Fahren – zum Beispiel kurz vorm Ortsausgang, wo das Tempo mal ‘eben’ noch schnell von zB 70 auf 50 wieder runtergesetzt wird – reine Schikane speziell auch deswegen, weil das Ortsausgangsschild gerade mal 200 Meter weiter ist.
    Spielspass? Könnt Ihr mal selber beantworten.
    Übrigens bin ich ca. 10 Jahre lang selbst als Kraftfahrer in Deutschland unterwegs gewesen, nebenbei bin ich noch Kfz-Mechaniker habe den Meisterbrief.
    Jetzt bin ich 65 Jahre jung – jung deswegen, wenn ich mich mit den heutigen Scheintoten vergleiche, die ständig auf einen kleinen Bildschirm starren und alles um sich herum nicht mehr wahrnehmen und sie mehr und mehr verblöden.
    Noch kurz zu ETS 2 und wie lange ich das Game spiele:
    Müsste so um 2014 gewesen sein. Da gab es eine Game-Version 1.16 – !!! (oder war es gar 1.14 oder 1.12..?)
    Ich habe ein Game Profil über die Jahre retten können – welches noch heute läuft – darin bin ich :
    – auf Level 207 (die Anzeige in ‘Karriere-Entwicklung’ kann das nicht mehr darstellen), ca. 1.307.200 Erfahrungspunkte (XP),
    – circa 780 Stunden aktiv gespielt
    – 3 kleine und 22 grosse Garagen,
    – 89 eigenen LKW und ca. 80 angestellte Fahrer,
    – ca. 269.328.000 Euro Guthaben
    und so weiter.
    Ich habe das Profil gerade geladen, deswegen kann ich diese Angaben machen und bestätigen.
    ABER – es macht nicht mehr den Spass wie früher.
    Die ganzen von SCS bewusst eingebauten Schikanen, Erschwernisse bis hin zu völlig blödsinnigen und vor allem UN-realen Hindernissen haben mit einer vormals genannten ‘Simulation’ kaum noch was zu tun. Da bleibt der Spass buchstäblich auf der Strecke………
    Jedenfalls bei mir, und ich bin schon sehr geduldig.
    SCS ist auf dem besten Wege, ihr ehemals gutes Spiel in ein Stück völlig verkorkste ‘Truck-Fake-Simulation’ zu verwandeln.
    Können sie machen, okay, aber dann ohne mich.
    Oder wie seht IHR alle das?
    Einstweilen wünsche ich Euch ein stets fröhliches Bremsen mit gleichfalls strahlendem Lächeln beim Zahlen der Abzockgebühren von jeweils 1.100 Euro bei unsichtbaren ‘Geschwindigkeitsbeschränkungen’ sowie bei den plötzlichen und völlig grundlosen ‘Leerfahrten’ Eurer Angestellten, speziell auch, wenn sie offensichtlich nur im Schneckentempo fahren, falls man das überhaupt ‘fahren’ nennen kann.
    Man sollte sie einfach alle entlassen – oder sollte man vielleicht die Verursacher selbst entlassen, die da SCS heissen????
    Fröhliches Bremsen und Strafe zahlen noch – und bleibt locker – eeeh ja…….

  21. Mohamed alie

    wher i can find this version of ets2 1:34

    1. You have to buy and than to activate on Steam.

  22. MgmediaGraphics
  23. Compatible with paris rebuild 2.3 ?

  24. valdemar

    does it have the map of portugal?!?

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Human Verification: In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.